Dienstag, 13. November 2012

Das letzte Footballspiel

Hallo ihr Lieben,

so langsam macht sich der Herbst auch in Texas bemerkbar, allerdings spreche ich hier von 20 Grad Celsius statt 10. 

In der letzten Woche war ich sehr beschäftigt. Am Mittwoch war ich wieder in der Kirche, was sehr schön war. Die Leute sind einfach super lieb! Freitags nach der Schule bin ich zu meiner Freundin Sophia nach der Schule. So kam es dann auch, dass ich zum ersten Mal im gelben Schulbus gefahren bin. War super lustig und ich kannte auch einige Leute, die im Bus waren. Gemeinsam mit dem Cousin von Sophia und seinem Kumpel sind wir zum Haus gelaufen. Sophia's Tante hat geniale brazilianische Käsebrötchen gemacht, davon haben wir ziemlich viele gefuttert. Wir haben zu viert einen coolen Nachmittag verbracht. Die Jungs wollten ins Kino und wir haben uns fürs Footballspiel fertig gemacht. Dort haben wir uns dann mit Valeriia und Meike getroffen. Auch ohne Plan wie dieses Spiel funktioniert, hatten wir eine Menge Spaß und ich habe zum ersten Mal ein "Chick Fill A" gegessen. 

 
 



von links nach rechts: Valeriia, ich, Sophia und Meike
 


 


 
Es war das letzte Footballspiel und wir haben leider verloren. Trotz allem ein gelungener Tag!

Liebe Grüße
Sandra ♥

Kommentare:

  1. 10°C wär ja noch schön :S
    Aber cool wie's bei dir ist♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahahha :D 5° Grad oder so, nee ?
      Also ich hatte ja extra nachgeschaut, da wars wohl noch wärmer ;)
      Im wahrsten Sinne des Wortes - cool.
      :**

      Löschen
    2. Jaa -.-
      Jaa kann sein :P
      Haha ♥

      Löschen